Die Southside Trials, damals noch unter dem Namen Süddeutsche Meisterschaft, im Brazilian Jiu Jitsu waren letztes Wochenende auch Anlaufstation von unseren Senioren. Nachdem wir vor einigen Tagen berichtet hatten, dass unsere Jugend erste Erfolge auf diesem Turnier feiern konnte, folgt nun der Bericht der Senioren. Diese haben sich nämlich ähnlich erfolgreich gezeigt.

Einen Tag vor den Junioren kämpften sie in Ulm um Medaillen und konnten dabei in ihren jeweiligen Leistungsklassen diese Ergebnisse erzielen:

Marcus Hrusa, Silber, Master Weißgurt +82,3 kg

Alexander Haich, Bronze Weißgurt -94,3 kg

Johannes Bosch, Bronze Weißgurt -85,5 kg

Kevin Sajjadi, Bronze Weißgurt -88,3 kg

Trainer Michael Schmidt und Markus Plieninger reisten mit, um ihre Schützlinge zu betreuen. Das Wunderbare. Zusammen mit unseren Ribeiro-Freunden aus Stuttgart, München und den anderen Gyms holten wir sowohl im Wettbewerb mit Kimono als auch im Wettbewerb ohne Kimono den zweiten Platz in der Teamwertung. Die offiziellen Ergebnisse sind auf der Website des Brazilian jiu Jitsu Bundes Deutschland einsehbar: http://www.bjjb.de/southside-battle-trials-2017-am-15-16-juni-in-ulm-drittes-qualifikationsturnier-zur-dm-2017/