Bei Aggrelin 28 im LKA Longhorn in Stuttgart  empfingen unsere Stuttgarter Kämpfer in vier Duellen Kämpfer von Auswärts. Ein Heimsieg vor den stuttgarter Fans war Pflicht. Und den lieferten unsere Männer auch ab.

Drei astreine Siege bei Aggrelin und nur ein Unentschieden. Das ist die Bilanz vom Kampfabend am 19. Mai im LKA Longhorn. (Von links) Armondis, Djambulat und Danijel fuhren Siege für Stuttgart ein. Zwei der Kämpfe endeten vorzeitig durch K.O..

In vier Duellen verließen unsere Männer ungeschlagen den Käfig im Veranstaltungsort LKA Longhorn. Die Bilanz: Drei Siege und ein Unentschieden. Zwei dieser Kämpfe wurden vorzeitig beendet. Im Mixed Martial Arts standen zwei Begegnungen an. Djambulat Kulbuschev sicherte sich gegen seinen Kontrahenten Boguslaw Koziak vom Lion Gym Nürtingen einen eindeutigen Punktsieg im Profi-MMA. Im Kampfverlauf dieses 75-Kilogramm-Duells warf er seinen Gegner immer wieder zu Boden und kontrollierte diesen aus der Oberlage mit Ground and Pound. Die Punktrichter gaben ihm ein einstimmiges Urteil.

Danijel (linkes Bild, rechter Kämpfer) zeigte einen technisch sehr ansprechenden Kampf und beendete sein Duell mit einem präzisen Leber-K.O. Armondis (rechtes Bild, linker Kämpfer) macht in seinem Duell kurzen Prozess und holt in unter einer Minute den K.O.-Sieg.

Muhammed Ali trat in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm gegen Süddeutschen-Shooto-Meister Paul Braun an. Beide führten ein intensives und wendungsreiches Duell, das am Ende keinen Sieger hatte. Der Kampf endete nach voller Distanz mit einem Unentschieden. Im K1 krachte es an diesem Abend gewaltig. Unser Nachwuchskämpfer Danijel Popovic zeigte seine fortschreitende Entwicklung mit einem Leber-K.O.-Sieg. Dieser kam schön herausgearbeitet in der dritten und letzten Runde dieses Kampfes bis 75 Kilogramm. Muay-Thai-Trainer Florian Motz und Boxtrainer Uwe Kräutner waren stolz nach diesem Sieg.

Und auch Armondas Degimas lieferte an diesem Abend ab. In seinem 77-Kilogramm-Duell gegen Fabian Ahrweiler aus Siegen zeigte er kein Nachgeben. Er führte drei Niederschläge in unter einer Minute herbei und beendete damit seinen Kampf durch K.O. in der ersten Runde!

Danijel (linkes Bild) landet ein sauberes Knie auf die Rippen seines Gegners. Muhammed (mitte) erkämpft sich ein gutes Unentschieden. Djambulat (rechts) kontrolliert seinen Kontrahenten sicher aus der Oberlage

Eine starke Heimleistung unserer Kämpfer! Das Kong`s Gym hat vorgelegt, hoffentlich zieht der VFB nach. Wir hoffen, dass es uns der VFB Stuttgart am Montagabend gleichtut bei seinem Relegationsspiel gegen Union Berlin und in Berlin einen Sieg einfährt, um damit in der ersten Fußball-Bundesliga zu verbleiben.

#VFB #Heimsieg

Hier könnt ihr übrigens das Video von Danijels K.O.-Sieg sehen. Es wurde auf der Facebook-Seite des Veranstalters Aggrelin gepostet:

 

Aggrelin 28 – Batuhan Demirci (Okayama Ingolstadt) vs. Daniel Popovic (Kongs Gym Stuttgart)

Gepostet von Aggrelin Cage#Fight am Donnerstag, 23. Mai 2019

Die hier verwendeten Bilder wurden von Lars Thies geschossen und bereitgestellt. Copyright: Lars Thies, Blubberblitz mit bestem Dank.

Source: KONGS

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.