Sylwester Hasny siegt in Polen

Sylwester Hasny hat sich in seine Heimatstadt Kędzierzyn-Koźle in Polen begeben und dort an der Young Blood Night MMAtrix teilgenommen. Er kämpfte dort in der Main Card dieses Mixed-MArtial-Arts-Events vor heimischem Publikum. Sylwester hatte es die letzten Tage nicht leicht, sein Gewicht für den Kampf zu erbringen, welches 66,5 kg betrug. Sonderschichten bei der Arbeit und eine verzwickte Verletzung hinderten ihn immer wieder am Training. Dennoch setzte sich unser polnisches Teammitglied mit seinem Dickkopf durch und realisierte sich seinen Traum, in seiner Heimatstadt in den Käfig zu steigen und gegen einen Kämpfer anzutreten, der bereits bei ACB (Absolute Chmapionship Berkut) antrat.

Sylwester (oben im Bild mit seinem polnischen Trainer sowie seiner Tochter zu sehen) besiegte seinen Gegner Slawomir Szczepanski vom Team S4 Fight Club Warschau in der ersten Runde durch einen Aufgabegriff aus dem Rücken, dem Rear Naked Choke. Wir freuen uns sehr, dass Sylwester für uns die Fahne in seinem Heimatland hochgehalten hat und freuen uns, ihn kommende Woche wieder im Kong`s Gym Stuttgart begrüßen zu dürfen.

Source: KONGS

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.